Schriftgröße: A  A  A
headerimage
   Drucken %>  Drucken
Informationen
Große Kreisstadt Selb
 
Ludwigstraße 6
95100 Selb - Germany
 
Tel.: +49 (0)9287 883-0
Fax  +49 (0)9287 883-190
 
KUNST IM RATHAUS SELB
 

Am Freitag, 28. April, um 18.00 Uhr, wird im Rathaus Selb die nächste Kunstausstellung eröffnet. Die Selber Künstlerin Helga Wickermann präsentiert in der Ausstellung unter dem Titel „Heimatrauschen" gegenständliche Bilder mit Motiven von Selb, dem Fichtelgebirge und der näheren Umgebung in verschiedenen Techniken.
 
Helga+Wickermann+HeimatrauschenDiese Ausstellung wird auch zur Selber Kunstnacht am 29. April ab ca. 17.00 Uhr präsentiert. Die Künstlerin ist natürlich zur Vernissage und auch während der Kunstnacht anwesend. Die Mitarbeiter des Kulturamtes bieten Getränke an. Das Rathaus Selb ist zur Kunstnacht ohnehin ein künstlerisches Kleinod, sind doch im Eingangsbereich auch die kunsthandwerklichen Arbeiten von Erika Hippmann zu sehen, und im 1. Obergeschoss Arbeiten aus der Kunstsammlung der Stadt Selb z.B. von Emil Wunderlich, Walter Bartl, Ferdinand Pleyer, und Porzellanbilder mit Portraits früherer Selber Oberbürgermeister von Moritz Hegy. In der von dem kürzlich verstorbenen Selber Künstler Helmut Drexler neu gestalteten Ruhezone im Erdgeschoss können die Besucher ausspannen. Das Rathaus Selb ist also im Rahmen der Kunstnacht ein Ort der Ruhe und der Besinnung.
 
Geboren und aufgewachsen in Kraiburg/Oberbayern, lebte die Künstlerin Helga Wickermann 40 Jahre am Niederrhein und ließ sich 2011 in Selb nieder. „Was mir Farben bedeuten…", sagt sie, „…kann ich nicht in Worte kleiden, ich kann es aber in meinen Bildern zeigen. Mit offenen Augen die Natur sehen und begreifen, dann umsetzen in Formen und Farben, ist mein Bestreben. Die dabei zum Einsatz kommenden Materialien sind abhängig von Stimmung und Zielsetzung und grundsätzlich gibt es hier keine Einschränkung. Farben und Formen bedeuten mir sehr viel. Zeichnen und Malen begleiten mich seit der Schulzeit. Auch wenn es aus familiären und beruflichen Gründen lange Pausen gab, so habe ich doch immer wieder zu Pinsel, Stift und Farbe zurückgefunden und meine Eindrücke und Phantasien mit Bleistift, Farbstiften, Aquarell und Öl festgehalten."
 
Seit 2004 beschäftigt sich Helga Wickermann intensiver mit der Malerei und hat auch die Acrylfarben für sich entdeckt. Durch Literatur und Malkurse hat sie sich weiterentwickelt und geht künstlerisch immer wieder neue Wege.
 
Arbeiten von Helga Wickermann waren bereits in Einzel- und Gruppenausstellungen in Rees, Emmerich, Selb, Wunsiedel, Burg Waischenfeld, Plassenburg Kulmbach, Marktredwitz, Mende/Fr., Rehau, u.a. zu sehen. Sie ist Mitglied der „Freien Gruppe 99" und beim „Bund Fränkischer Künstler".
 
 
Die Ausstellung im Rathaus Selb ist bis 9. Juni während der üblichen Geschäftszeiten und wie erwähnt zur Kunstnacht am 29. April ab 17.00 Uhr zu sehen. Infos gibt gerne das Kulturamt der Stadt Selb, Tel. 09287/883-119 und 883-125, email: kulturamt@selb.de, Internet: www.selb.de.
 
 
Masterplan Innenstadt

wortmarke%255Flogo%255FweisserHintergrund

Heimat - und Wiesenfest

 
Nächste Events!
Mondsichelnacht
19.08.2017

Mondsichelnacht%255FPlakat
 
Pumptrack
Opening
27.08.2017

Pumptrack%255FOpening%255F3

 17. JAZZ-
FRÜHSCHOPPEN
03.09.2017
 
Jazz%255FFr%25C3%25BChschoppen%255F0 

Festival Mediaval
07. - 10.09.2017

2017%255FMediaval%255FVorschau%255F110112016
Rosenthal Theater Selb
Spielzeit
2017/2018
Programm

2018%255FTheater%255FSpielplan

 29.10.2017
Irish Folk Festival

IrishFolkkurz
FerienBox
 Ferienfetzer 2017

2017%255FFerienfetzer

kostenloser
Jugendsommerpass
   2017
 
  2017%255FJugendsommerpass
   
Seniorenbeirat Selb
Stadtmagazin

2017%255F08%255FSelbstPortrait