Schriftgröße: A  A  A
headerimage
   Drucken %>  Drucken
Informationen
Große Kreisstadt Selb
 
Ludwigstraße 6
95100 Selb - Germany
 
Tel.: +49 (0)9287 883-0
Fax  +49 (0)9287 883-190
 
"Frühlingsstimmen" mit dem Stuttgarter Operettenensemble
 

Eine zauberhafte Collage beliebter Operettenmelodien mit dem Stuttgarter Operettenensemble und unter dem Titel „Frühlingsstimmen" steht am Donnerstag, 4. Mai, um 19.30 Uhr, im Rosenthal-Theater Selb auf dem Programm. Die Sopranistin Gudrun Kohlruss und der Tenor Reto Raphael Rosin singen beliebte Operettenarien und Duette von Johann Strauß (z.B. aus „Wiener Blut" und „Die Fledermaus"), Carl Zeller ( aus „Der Vogelhändler"), Robert Stolz (aus „Zwei Herzen im Dreivierteltakt"), Walter Kollo („Was eine Frau im Frühling träumt"), und Josef Strauß („Dorfschwalben aus Österreich"). Begleitet werden die beiden Solisten vom Orchester des Stuttgarter Operettenensembles.
 
G%252E+Kohlruss%252C+RosinDie Sopranistin Gudrun Kohlruss, die auch die künstlerische Leiterin des Stuttgarter Operettenensembles ist, wird neben ihrer regen Konzerttätigkeit im Inland regelmäßig zu Auslandsengagements eingeladen. Sie sang an verschiedenen Theatern in Deutschland, der Schweiz und Österreich und hatte Gastverträge bei er Württembergischen Staatsoper, am Nationaltheater Brünn, am Theater Ulm, und anderen. 2013 wurde sie für die Partie der Violetta in „La Traviata" verpflichtet, war zu Konzerten nach Moskau eingeladen und ist häufig Gast bei internationalen Festivals.
 
Der Tenor Reto Raphael Rosin stammt aus Stuttgart. Nach einem Violin- und Gesangsstudium absolvierte er als Meisterschüler von Siegfried Jerusalem ein Aufbaustudium an der Hochschule für Musik Nürnberg/Augsburg. Rosin war Finalist und Preisträger mehrerer bedeutender Wettbewerbe. Er debütierte im Jahr 2000 an der Staatsoper Stuttgart und hatte Fest- und Gastengagements am Städtetheater Passau, am Theater Regensburg, dem Pfalztheater Kaiserslautern, am Landestheater Linz und am Staatstheater Saarbrücken. Er ist ebenfalls regelmäßig Gast bedeutender Festivals. Seit 2006 ist er Dozent für Gesang an der Musikpädagogischen Fakultät der Universität Passau. 2008 erhielt er den Kunstförderpreis des Freistaates Bayern in der Sparte Darstellende Kunst.
   
Eintrittskarten für "Frühlingsstimmen" am 4. Mai gibt es im Vorverkauf bei Leo’s Tee und Mehr in Selb, Poststr. 7, Tel. 09287/4524, an der Theaterkasse im Frey-Centrum Marktredwitz, Tel. 09231/508286, in Rehau, Buchhandlung seitenWeise, Bahnhofstr. 4, Tel. 09283/590932, im Ticket-Shop der Frankenpost in Hof, Poststr. 9 – 11, Tel. 09281/816228, und online zum selbst ausdrucken unter www.okticket.de. Weitere Informationen gibt das Kulturamt der Stadt Selb, Tel. 09287/883-119, und 883-125, email: E-Mail Link mit Spamschutz, Internet: www.selb.de.
 
 


http://okticket.de/?&veranstalter_user_id=98595
oder einfach unter
www.okticket.de die Stadt Selb auswählen!

QR-Code für Mobilgeräte

 
 

... zum Bestuhlungsplan
Hier können Sie sich vorab schon mal über die Platzauswahl informieren.
Der Bestuhlungsplan als PDF (ca. 204 KB)
 
 
Heimat - und Wiesenfest

 
Nächstes Event!
Selber
Weihnachtsmarkt
2017

%25C3%2596ffnungszeiten%255FNormal

Ausstellung
15/16.12.2017

Ausstellung

Rosenthal Theater Selb
Spielzeit
2017/2018
Programm

2018%255FTheater%255FSpielplan

Forum Selb erleben

2017%255F12%255F16%255FBastelwerkstatt
    
Information
EVS 2018
 Landesamt für Statistik
sucht ..

EVS2018
Seniorenbeirat Selb
Stadtmagazin

2017%255F12%255FSelbstPortrait